Aktuelles

TAGESTREFF IGLU präsentiert Arbeit (11.08.17)

Großer Besucherandrang beim BBG OPEN Air Festival am Dowesee

Seit Jahrzehnten wird das beliebte Open Air Festival der BBG (Braunschweiger Baugenossenschaft) im Schulgarten am Dowesee ausgerichtet.

Das gute Wetter am Wochenende veranlasste viele Bürger die wunderschöne Gartenanlage am Dowesee zu besuchen. Es wurden mehr als 1500 Gäste gezählt, die den lebhaften musikalischen Darbietungen von Meike Köster und Reggie Worthy, sowie den Gruppen „ 3 Gitarreros“, „Die feinen Herren“, “Fritz Köster s Bluestime“ mit Gisa Flake, Mel Germain und Axel Uhde lauschten.

Für das leibliche Wohl war mit Bratwurst, Grillfleisch, Salaten, heißer Champignonpfanne und anderen Leckereien gut gesorgt.

In unmittelbarer Nachbarschaft zu den Darbietungen der Cheerleader war der Pavillon der Diakonischen Gesellschaft Wohnen und Beraten aufgebaut. Am Freitagabend informierte Sozialarbeiterin Viola Weihe mit dem Team des Tagestreffs Iglu die Besucher des Konzertes.

Interessierte Gäste konnten sich auch am Samstagabend durch Sozialarbeiterin Barbara Horn über die Arbeit des Tagestreffs IGLU für wohnungslose Menschen informieren. Weiterführende Hilfen der Ambulanten Beratungsstellen für Menschen in prekären Lebenssituationen wurden den Besuchern erläutert.

Zahlreiche Give-aways wie Kugelschreiber, Luftballons, Traubenzucker und Einkaufswagenchips der DWB konnten an die vielen Gäste verteilt werden, sowie auch der Flyer des Tagestreffs IGLU.

Die Informationen zum Benefizkonzert des Braunschweiger Akkordeonorchesters am 30. September ab 17.00 Uhr in der St. Martinikirche fanden reges Interesse bei den Besuchern des BBG Openair Festivals.

Der Spendenerlös geht an den Tagestreff IGLU in Braunschweig, der wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen in prekären Lebenslagen unterstützt.